Wenn es um kosmetische Anti-Falten Behandlungen geht, ist es leicht zu sehen, warum Botox die erste Wahl für glattere, jünger aussehende Haut ist. Es ist schmerzfrei, semipermanent und so schnell, dass Sie innerhalb Ihrer Mittagspause ein- und ausgehen können. Buchstäblich. Wir haben mit der Kosmetikkrankenschwester Georgie Collins vom Spire Southampton Hospital gesprochen, um herauszufinden, warum Botox so verdammt populär ist.

Kosmetische Behandlungen können für die meisten von uns ein Rätsel sein. Wie schmerzhaft sind sie? Ist es das wert? Womit könnte ich eigentlich mein Gesicht durchziehen?

Wir sprachen mit mit einem Experten für Botox Faltenbehandlungen

 

Hier sind 12 Gründe, warum Botox so Mainstream geworden ist.

1. Es braucht keine Betäubung

Während dieser Behandlung ist keine Betäubung erforderlich, da Sie nur einen kleinen Stich von der Nadel fühlen Nachdem Ihre Haut gereinigt und desinfiziert wurde, werden kleine Nadeln verwendet, um den Muskelrelaxans oder Dermafüller in die Bereiche Ihres Gesichts zu injizieren, die die meiste Aufmerksamkeit erfordern – normalerweise um die Augen und Lippen herum. Kleine Nadeln … damit können wir umgehen.

2. Die Ergebnisse sind nach einigen Tagen sichtbar

Sie können erwarten, die Ergebnisse Ihrer Behandlung irgendwo zwischen einem Tag bis drei Tage nach den Injektionen zu sehen.

Sie haben die Behandlung, wann werden Sie anfangen, Sie mit Komplimenten zu überschütten? Viel Glück für Sie Mädchen können Sie erwarten, die Ergebnisse Ihrer Behandlung irgendwo zwischen einem Tag bis drei Tage nach den Injektionen zu sehen. Lass das für einen Moment einfach untergehen; 72 Stunden bis Ihre Haut ein ganz neues Leben genießen wird. In der Tat

3. Es wird Ihre Haut glatter und jünger aussehen lassen

Ok, jetzt, um die Wissenschaft dessen, was wir in unser Gesicht spritzen, vollständig zu verstehen. Botox wird aus dem Botulinumtoxin hergestellt, einem neurotoxischen Protein, das von einem Bakterium produziert wird, das extrem giftig sein kann. Es wird kommerziell für medizinische, kosmetische und Forschungszwecke hergestellt und hat zwei Typen von A und B.

Typ A ist weit verbreitet in der Medizin verwendet – zum Beispiel für die Entspannung von Muskeln bei Krämpfen oder Bewegungsstörungen wie Muskeldystrophie und Parkinson – und für Kosmetika Behandlungen zur Verringerung der Bewegung der Gesichtsmuskeln, was zu einer glatter aussehenden Haut führt.

4. Es ist wirkt super schnell

Botox ist schnell, nicht-chirurgisch und lässt die Menschen sich viel frischer fühlen, so sehr, dass Georgie es mit „den Friseuren, aber für das Gesicht“ vergleicht. Anti-Falten-Injektionen benötigen ungefähr 15 Minuten, um zu verabreichen, aber dies kann abhängig von der Anzahl der behandelten Falten variieren .

5. Sie können sofort Make-up tragen

Make-up kann sofort (und normalerweise) nach der Behandlung angewendet werden, solange kein übermäßiger Druck auf den Behandlungsbereich ausgeübt wird.

6. Sie müssen nicht „eingefroren“ aussehen

Wie bei jeder Behandlung möchten unterschiedliche Patienten ein anderes Aussehen. „Manche Patienten mögen das gefrorene Aussehen, was es offensichtlicher macht, dass sie behandelt wurden, während andere Patienten etwas viel Natürlicheres und Subtileres wollen“, sagt Georgie. Das Schöne an diesem Verfahren ist, dass das Ergebnis auf den Einzelnen und seine Bedürfnisse zugeschnitten werden kann.

7. Es gibt keine Ausfallzeiten

Da Botox eine nicht-chirurgische Anti-Falten-Behandlung durch Injektion ist, gibt es praktisch keine Erholungszeit: „Sie können Ihre Injektionen normalerweise in Ihre täglichen Aktivitäten integrieren, so dass Sie keine Freistellung von der Arbeit brauchen „, Sagt Georgie.

8. Es ist semi-permanent

Botox Ergebnisse halten nicht ewig, also, wenn Sie darüber nachdenken, eine kosmetische Behandlung vor einem wichtigen Ereignis, Ihrem Hochzeitstag oder nur weil Sie interessiert sind zu sehen, wie es Ihre Haut verändert, dann seien Sie versichert, was auch immer das Ergebnis gewonnen hat nicht irreversibel sein. Ein entspannteres und glatteres Aussehen dauert normalerweise drei bis vier Monate und die Patienten müssen etwa dreimal im Jahr behandelt werden, um die Ergebnisse zu erhalten.

9. Sie können sogar unter der Augenpartie injizieren

Hasse deine Lachfalten? Botox kann sehr effektiv die feinen Linien und Falten, die in der Faltenbildung des Auges auftreten, glätten.

10. Es greift deine Zornesfalten an

Wenn Sie über statische Linien (die Falten, die bleiben, wenn Sie nicht Ihr Gesicht bewegen) betroffen sind, ist Botox wahrscheinlich nicht die beste Option. „Botox funktioniert am besten für dynamische Linien, die Linien, die erscheinen, wenn Sie die Stirn runzeln, lächeln oder überrascht aussehen. Es funktioniert nicht so gut auf statischen Linien, obwohl es diese Linien leicht mildern kann „, erklärt Georgie.

11. Es ist nicht so teuer, wie Sie vielleicht denken

Kosmetische Behandlungen können teuer sein, aber Botox wird pro Fläche berechnet, was bedeutet, dass es billiger arbeiten könnte, als Sie zuerst dachten. Georgie bricht es für uns ab: „Die 3 Bereiche, in denen Menschen normalerweise Botox haben, sind zwischen den Augenbrauen, der Stirn und den Krähenfüßen. Ein Bereich kostet in um die 200,- Euro.

12. Symptome (falls vorhanden) sind vollständig erträglich

Wenn Sie mehr daran interessiert sind, schnell wieder an die Arbeit zu gehen, als die Behandlung selbst, dann könnte es nützlich sein, einige der Symptome zu kennen, die nach dem Eingriff auftreten können, einschließlich Blutergüsse an den Injektionsstellen, aber dies sollte nur kurz anhalten während. Manchmal kann sich Ihr Gesicht nach der Behandlung lockern – besonders, wenn Sie Injektionen um die Augenlider hatten. Dies sollte sich nach ein paar Stunden abnutzen.